Wer sind wir?

Winterberg Beratung Coaching - Training

Wir sind Manuela Winterberg Altenburg und Jürgen Winterberg

seit gut 25 Jahren leben, lieben und arbeiten wir zusammen. Bezogen auf unsere berufliche Tätigkeit verbindet uns die gemeinsame Überzeugung, dass das Recht auf Selbstbestimmung, auf körperliche und seelische Unversehrtheit im Vordergrund jeglicher pädagogischer, pflegerischer aber auch leitender Tätigkeit stehen muss. Dies war stets die Maxime unseres Denkens und Handelns. Werte wie Toleranz, Achtung und Respekt sind für uns die Basis eines jeglichen menschlichen Miteinanders und schließen jede Form von Gewalt aus.

Somit sind unsere Ausbildungen beim Bundesverband für Gewaltprävention die logische Konsequenz unserer Haltung.

Aus persönlicher Überzeugung haben wir uns dem Thema "Institutioneller Gewaltschutz" in einem besonderen Maße gewidmet. Zurückblickend auf unsere langjährige berufliche Erfahrung in der Arbeit mit einem vulnerablen Personenkreis leitete uns stets unser Selbstverständnis. Dieses war geprägt von der Überzeugung, dass jeder Mensch ein Recht auf Selbstbestimmung und persönliche Entfaltung besitzt. Dazu gehören für uns u.a. auch die Anerkennung menschlicher Vielfalt in all seinen Ausprägungen, ein wertschätzendes, respektvolles Miteinander verbunden mit der tiefen Überzeugung, dass jeder Mensch Anspruch auf körperliche Unversehrtheit hat.

Gerade die Neuausrichtung und Schärfung der Rechte und Belange des vulnerablen Personenkreises (Jugendhilfe, Eingliederungshilfe, ...) wird durch das Teilhabestärkungsgesetz noch einmal in einem besonderen Maße vorangetrieben. Umso mehr begrüßen wir die daraus resultierende, von den zuständigen Behörden geforderte Entwicklung und Umsetzung von institutionellen Gewaltschutzkonzepten.

Hierbei können wir Ihnen mit unserem Fachwissen und mit unserer Erfahrung als Partner zur Seite stehen.

Neben dem Institutionellen Gewaltschutz zielen unsere weiteren Angebote, wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement, die Systemische Beratung und Fitnessangebote bewusst auf gesundheitserhaltende, gesundheitsfördernde und Resilienz stärkende Maßnahmen hin. Wir alle bemerken, wie anspruchsvoll, schnelllebig und vielschichtig Arbeits-und Tagesabläufe geworden sind. Umso wichtiger ist das Haushalten mit den eigenen Kräften, der sorgsame Umgang mit sich selbst und damit auch verbunden die Förderung der eigenen Widerstandsfähigkeit und der Stärkung der eigenen Ressourcen. Diese Themen interessieren und beschäftigen uns, denn wir alle haben nur eine Gesundheit und nur dieses eine Leben.

Und nun zu unserer beruflichen Biografie:

Unsere beruflichen Wurzeln entspringen einer der größten Institutionen für Wohn-, Betreuungs- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Behinderungen im Rheinland. In dieser Einrichtung waren wir über 20 Jahre im öffentlichen Dienst angestellt. Hiervon waren wir beide mehr als 15 Jahre mit Leitungsaufgaben betraut.

Basierend auf dieser langjährigen Erfahrung gründeten wir 2008 gemeinsam das Integrationsnetz Winterberg Altenburg in Kleve. In 13 Jahren entwickelten wir das Integrationsnetz von einem 2-Personen-Betrieb zu einem der größten privaten Träger für Eingliederungshilfeleistungen im Rheinland.

Unsere Angebote umfassten die ambulante Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung, psychischer Behinderung und chronischen Abhängigkeitserkrankungen im Rahmen der Eingliederungs- und Jugendhilfe sowie Betreuungsleistungen nach dem Pflegegesetz.

Am 01.06.2021 übergaben wir das Integrationsnetz Winterberg Altenburg OHG in jüngere Hände.

Seitdem arbeiten wir als freiberufliche Berater und Trainer im gemeinsamen Unternehmen WIBECO®-Training GbR.

Wir möchten Ihnen unsere Erfahrungen, unser Fachwissen und unser hohes persönliches Engagement zur persönlichen und/oder institutionellen Weiterentwicklung zur Verfügung stellen.

Manuela Winterberg Altenburg

Jahrgang 1963, verheiratet, 4 Kinder

Ausbildungen:

  • Systemische Beraterin
  • Staatlich examinierte Heilpädagogin
  • Staatlich examinierte Erzieherin

Weiterbildungen:

  • Gewaltpräventionspädagogin (Bundesverband Gewaltprävention e.V.)
  • Gewaltpräventionstrainerin Module A-D (Bundesverband Gewaltprävention e.V.)
  • Fitnesstrainerin mit den Lizenzen B und A
  • Personal Trainerin mit den Lizenzen B und A, auch für den Bereich Medical Fitness
  • Laufinstructor für Anfänger und Fortgeschrittene

Selbstständigkeit:

Im Jahre 2008 gründeten mein Mann und ich das Integrationsnetz Winterberg Altenburg. Hier war ich über 13 Jahre als Geschäftsführerin und Pädagogische Leitung tätig. Mein maßgeblicher Verantwortungsbereich als Pädagogische Leitung lag im Wesentlichen u. a. in folgenden Bereichen:

  • Aufnahmewesen, Bedarfserfassung u. Kommunikation zu den Kostenträgern
  • Mitarbeiterführung/interne Gremien (u.a. Teamgespräche, Leitungsrunden)
  • Unternehmenszielplanung und konzeptionelle Verantwortung
  • Einstellungs-/Bewerbungsverfahren
  • Krisenintervention für Klient und Mitarbeiter und externe Kunden
  • Gewaltprävention
  • Bedarfserhebung, Planung und Realisierung von Fortbildungsveranstaltungen, Supervisionen u. Intervisionen
  • Praktische Ausbildung der Heilerziehungspfleger*innen und der Sozialpädagogen*innen
  • Weiter-/Entwicklung pädagogischer Konzepte
  • weiterhin Brandlöscherin, Wogenglätterin, Ausputzerin usw.

Jürgen Winterberg

Jürgen Winterberg

Jahrgang 1966, verheiratet, 4 Kinder

Ausbildungen:

  • Staatlich examinierter Heilpädagoge
  • Staatlich examinierter Krankenpfleger

Weiterbildungen:

  • Gewaltpräventionspädagoge (Bundesverband Gewaltprävention e.V.)
  • Gewaltpräventionstrainer Module A-D (Bundesverband Gewaltprävention e.V.)
  • Betrieblicher Gesundheitsmanager
    (Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V.)
  • Qualitätsmanagement Beauftragter (IHK)
  • Immobilienmanagement (ILS)

 

Xing

Selbstständigkeit:

Im Jahre 2008 gründeten meine Frau und ich das Integrationsnetz Winterberg Altenburg. Hier war ich über 13 Jahre als Geschäftsführer und Wirtschaftliche Leitung tätig. In dieser Funktion war ich im Wesentlichen für folgende Bereiche verantwortlich:

  • Wirtschaftliche und verwaltungstechnische Prozesse und Abläufe
    • Personalbedarfsplanung, Personalauswahl und Einstellung
    • Entwicklung der Vergütungsstruktur
    • Kommunikation und Vertragswesen mit Kostenträgern
    • Betriebswirtschaftliche Entwicklung und Prozessgestaltung
    • Kennzahlenentwicklung, -auswertung und -anpassung
  • Entwicklung/Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement Systems
  • Entwicklung/Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • praktische Ausbildung der Kaufleute im Gesundheitswesen
  • externe Gremienarbeit und Vernetzung
  • Vertragswesen
  • Wohnraumakquise für Klienten*innen
  • Datenschutz, Arbeitsschutz, Brandschutz

Vernetzung:

Wir sind aktives Mitglied im Bundesverband für Gewaltprävention e.V.

https://www.bundesverband-gewaltpraevention.de/

Referenzen:

Integrationsnetz Winterberg Altenburg OHG

https://winterberg-altenburg.de/

Bestform one

https://www.bestform.one/

Mein Körper - effektiv bewegen

https://www.effektiv-bewegen.de